Der „Exit“ in einer
Absprunghöhe von


ca. 45 Sekunden
freier Fall mit 200km/h

Schirmöffnung und ca.
6 Min. Flug bis zur sanften
und sicheren Landung

Fortbildung für Skydiver

Download: Flying Bones Sprungkalender 2016

Gemäß den Richtilinien des DFV führen wir natürlich auch die Weiterbildung für lizenzierte Fallschirmspringer durch. Diese werden von unseren erfahrenen Coaches durchgeführt, z.B. Befähigungsnachweise für:

  • Formationsspringen
  • Kappenformationsspringen
  • Freefly
  • Freestyle
  • Springen mit Foto- oder Videokamera
  • Einweisung von Videoleuten in das Begleiten von Tandemsprüngen
  • Ziellanden bzw. Zielspringen zu Außenlandungen
  • Absetzen
  • Nachtspringen
  • Springen mit über 1.5 lbs/ft² Wingload
  • Demosprünge mit Fahnen und/oder Rauchkörpern
  • Wingsuit
  • Einweisung für Tandem-Master in das HC - Springen
  • Differenzschulung auf Sigma oder Strong - Tandem-Systemen
Exit Fallschirmspringer
Fallschirmspringer bei der Landung
Freeflyer Head-Down
Fallschirmspringer im freien Fall